Wir freuen uns auf Ihren Eintrag!

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit folgenden Inhalten an:
info[at]klassik-koeln.de

  • dem Namen Ihres Ensembles
  • einen Hinweis, ob Ihr Schwerpunkt in der Alten Musik und historischen Aufführungspraxis liegt
  • einem Bild (mit dem Nutzungsrecht zur honorarfreien Verwendung auf diesen Webseiten)
  • dem Urheber / Fotografen des Bildes (für den Bildnachweis)
  • einem Text mit allgemeinen Informationen mit bis zu 200 Zeichen (Anzahl bzw. Instrumente der Musiker und Hinweise zum Repertoire)
  • einem Link mit weiteren Informationen zu Ihrer Website (möglichst zur Veranstaltungsübersicht)
Klassik Alte Musik Köln - Logo

Gemischter Chor in Köln (Nippes) sucht Verstärkung!

Asasello Quartett

Lust, in netter Runde regelmäßig zu singen?

Der evangelische Chor der Lutherkirche Nippes umfasst etwa zwanzig Sängerinnen und Sänger quer durch alle Generationen. Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht bei uns im Vordergrund.

 

Der Chor tritt etwa zweimal im Jahr im Gottesdienst der Lutherkirche auf und veranstaltet jährlich ein festliches Konzert, entweder am Ewigkeitssonntag oder in der Adventszeit in unserer schönen, stimmungsvollen Kirche. Begleitet wird der Chor dann von einem Instrumentalensemble und Gesangssolisten.

 

Gemischtes Repertoire: Sakrale Chormusik aber im Fokus
Das Programm des Kirchenchors umfasst geistliche, aber auch weltliche Chormusik aus vielen Epochen. Darunter sind Werke der Alten Musik, wie z. B. von Bach, Schütz, Mozart, Telemann oder Buxtehude, aber auch klassische und moderne Stücke der Musikliteratur, wie Distler, Rutter oder Neues Geistliches Liedgut.

 

Chor-Proben: Wann und wo
Der Kirchenchor trifft sich montags von 19.30 bis 21.00 Uhr im Gemeindehaus (Julio-Goslar-Haus). Während der Schulferien finden keine Proben statt.
Kontaktadresse: Evangelische Kirchengemeinde Köln-Nippes (Lutherkirche/Kulturkirche)
Siebachstraße 85, 50733 Köln.

 

Noten lesen: Kenntnisse nicht erforderlich
Vom Klavier begleitet, erarbeiten wir uns die Musikstücke Passage um Passage. So lassen sich selbst komplexe Werke gut einprägen. Sie werden überrascht sein, wie schön dann mehrstimmige Musik klingt, und wie unkompliziert man das in jedem Alter erlernen kann. Übrigens: Es gibt grundsätzlich kein Vorsingen, um Chormitglied zu werden!

 

Männer, traut euch! Tenöre und Bässe immer gefragt
Wir freuen uns, dass wir auch Zuwachs bei den Tenören und Bässen verzeichnen. Doch „Mann“ tut sich mit dem Schritt nicht so leicht, einem Chor beizutreten. Vielleicht weil befürchtet wird, nicht gleich den richtigen Ton zu treffen. Es ist gar nicht so schwer, wenn Sie neben jemand stehen, an dem Sie sich orientieren können.
Frauenstimmen sind natürlich genauso herzlich willkommen!

 

Auch für Anfängerinnen und Anfänger: Singen ausprobieren
Kommen Sie doch einfach mal vorbei. Sie sind stets willkommen und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Unsere langjährige Chorleiterin: Kontakt bei Fragen
Sigrun Terletzki
T. 0221 – 17 94 20 68
sterletzki@aol.com


» zurück

Alle Angaben ohne Gewähr! – Fehler melden: info[at]klassik-koeln.de

 

nach oben Klassik / Alte Musik in Köln