Klassik Alte Musik Köln - Logo

Kölner Chorkonzerte extra 2017

Kölner Fest für Alte Musik

Netzwerk Kölner Chöre
setzt Konzertreihe in der Trinitatiskirche fort

 

Wer kennt es nicht, das Gefühl, noch bleiben zu wollen und sich auszutauschen mit Gleichgesinnten und Mitwirkenden? Oft strömen wir nach gemeinsamen Hörerlebnissen viel zu schnell auseinander anstatt noch ein wenig zu verweilen und das gemeinsam Erlebte zu feiern.

 

Deshalb hat das Netzwerk Kölner Chöre den Nachklang nun zum offiziellen Teil seiner neuen Konzertserie ernannt und lädt Konzertbesucher der Reihe Kölner Chorkonzerte EXTRA nach den Aufführungen ins Foyer der Trinitatiskirche ein. Und  die Einladung ist wörtlich gemeint, denn die Getränke sind, solange der jeweilige Vorrat reicht, im Eintrittspreis enthalten.

 

Idee dabei ist die Pflege von Gemeinschaft und Geselligkeit und das Ermöglichen eines Austauschs über Musik und ihre Darbietung.  Die Sängerinnen, Sänger und Leiter der Kölner Chöre freuen sich schon darauf, ihr Publikum besser kennen zu lernen! Die Konzerte finden immer sonntags um 17 Uhr in der Trinitatiskirche in Köln statt und dauern in der Regel ca. 70 Minuten.

 

Start der Reihe ist am Sonntag, 26. März. Die Kölner Kurrende präsentiert Europäische Chormusik. Musikalische Gäste sind Anna Herbst (Sopran), Georg Leisse (Chororgel) und Joachim Oehm (Orgel). Der Chorus Musicus schließt an mit einem Gesprächskonzert zur Bach-Kantate „Christ lag in Todesbanden“, die Kartäuserkantorei stellt Musik aus Frankreich für Chor und Orgel vor. Nach den Sommerferien geht es weiter mit dem Konzertchor Köln und seinem Programm „Vom Abend in die Nacht“ sowie einer szenischen Aufführung von „Dido und Aeneas“ mit dem Bach-Verein Köln. Die Kölner Kantorei schließt die Reihe am 3. Dezember mit  marianischen Kompositionen und adventlichen Gesängen für Chor a cappella.

 
Die Konzerte

 

> Programm Download als PDF

 
Vorverkauf und Konzertkarten

Tickets für alle Konzerte der Reihe Kölner Chorkonzerte EXTRA gibt es ab 26. Januar 2017 an allen bekannten Vorverkaufsstellen, über www.kvs-tickets.de und an der Tageskasse in der Trinitatiskirche Köln (Filzengraben 4, 50676 Köln) jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Die Ticketpreise liegen zwischen 6 und 18 Euro.
www.netzwerk-koelner-choere.de

 
Kontakt


Vorsitzender

Martin Blankenburg
Lohnskotter Weg 18
51069 Köln
Fon 0221 60 17 98
info@kontrapunkt-konzerte.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christina Hartmann
Mühlenstraße 92
50321 Brühl
Fon 02232 56 68 08
christina.hartmann@get2gether-pr.de

Alle Angaben ohne Gewähr! – Fehler melden: info[at]klassik-koeln.de

 

nach oben Klassik / Alte Musik in Köln